KFW – Energieeffizient Bauen und Sanieren

Mit dem Förderprodukt Energieeffizient Bauen und Sanieren finanziert die KfW den Neubau, den Ersterwerb und die Sanierung von Nichtwohngebäuden, wie bspw. Tennishallen, mit dem Ziel der Energieeinsparung und Minderung des CO2-Ausstoßes.

Je höher der erreichte energetische Standard ist, desto attraktiver fällt die Förderung aus.

Hierbei werden drei Förderprogramme unterschieden:

KfW-Energieeffizienz­programm – Energieeffizient Bauen und Sanieren für Unternehmen jeder Größe und Freiberufler
IKU – Energieeffizient Bauen und Sanieren für Sportvereine
IKK – Energie­effizient Bauen und Sanieren für Kommunen